digiBet wird Co-Sponsor bei Borussia

Der Sportwettenanbieter digiBet wird zur Saison 2016/2017 offizieller Co-Sponsor von Borussia Mönchengladbach. Der Wettanbieter mit zahlreichen Niederlassungen in Europa und der VfL einigten sich auf eine dreijährige Partnerschaft bis 2019, die eine Reihe von gemeinsamen Aktivitäten und digitalen Innovationen enthält. digiBet ist die Topmarke der United Game Tech (UGT), die weltweit Sportwetten und Online-Gaming für Millionen Kunden anbietet. „Borussia zählt zu den beliebtesten Vereinen in Deutschland. digiBet hat genau wie die Fohlen eine große Tradition und gemeinsam wollen wir international durchstarten. Daher freuen wir uns ungemein auf eine erfolgreiche und zukunftsgerichtete Partnerschaft“, sagt United Game Tech-CEO Alexander Zucker.

Als Besitzer von asianmonitor, einem Frühwarnsystem gegen Wettmanipulation, steht UGT außerdem für höchste Sicherheitsstandards. „Sportwetten gehören für die Fans mittlerweile fest zum Umfeld von sportlichen Großereignissen. Mit digiBet holen wir einen Sportwetten-Anbieter an unsere Seite, der sich durch digitale Innovationen vom Markt absetzen möchte. Wir freuen uns auf die spannende Partnerschaft“, sagt Guido Uhle, Prokurist und Leiter Sponsoring bei Borussia.

digiBet wird Borussias neunter Co-Sponsor. Insbesondere die Philosophie einer langfristigen Partnerschaft passt auf beiden Seiten hervorragend zusammen. Als exklusiver Wettpartner werden digiBet und Borussia gemeinsame Ideen für noch spannendere Unterhaltung im BORUSSIA-PARK, abseits des Spielfeldes, entwickeln.

In Kürze wird digiBet außerdem mit einem kompletten Relaunch auf www.digibet.com an den Start gehen.